Schwenkbühne 5400

Schwenkbühne 5400

Die Schwenkbühne 5400 wird im untertägigen Streckenvortrieb in Verbindung mit einem sohlengebundenen Streckenausbaumanipulator M 2000 zum Einbringen des Ausbaus eingesetzt. Die Maschine dient dabei als sichere und ergonomisch günstige Standfläche für alle Nebenarbeiten, die beim Einbringen des Stahlbogenausbaus anfallen. Durch die hydraulische Schwenkfunktion der Schwenkbühne 5400 kann die Arbeitsplattform immer parallel zur Streckenachse gestellt werden.

 

Vorzüge:

  • großer und flexibler Arbeitsbereich ohne Umsetzen der Maschine durch Schwenkbarkeit und Teleskopschlitten
  • Stabilität durch vier Abspannungen
  • hydraulischer, horizontaler Parallelausgleich
  • einsetzbar an einer 3 m langen I 140 E-Normalschiene
  • ideale Ergänzung beim Stellen des Ausbaus mit dem GTA-Streckenausbaumanipulator M 2000
  • optionale Kurvengängigkeit bis zu einem minimalen Radius von 6 m
  • bergbaugerechte und robuste Ausführung

 Kontakt und weitere Informationen:


 

Drucken E-Mail

HINWEIS! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie dem zu. ...weitere Informationen

Einverstanden

Unsere Partner

  • 1
  • 2
  • 3

GTA - Der Film